Dienstag, 9. Dezember 2014

Mein Vileda Steam ist da!

Endlich ist nach langem Warten mein Vileda Steam angekommen. Ich habe mir bereits einen ersten Eindruck gemacht, einen sehr guten sogar!

Beim Auspacken war ich schon ganz gespannt, wie er wohl funktioniert und ob er einfach im Gebrauch ist.

Ihr seht selbst, er war sehr gut verpackt und hat einige Gebrauchsanweisungen in mehreren Sprachen anbei.
Das Set beinhaltet einen Dampfreiniger, einen Teppichgleiter, zwei Microfasertücher und einen Messbecher.

In zwei Handgriffen war das größte zuzsammengebaut. Das Microfasertuch wird mit Klettverschluss an den Reinigungskopf befestigt.

Strucktur des Tuches

Vor dem Gebrauch wird mithilfe des beiliegeden Messbechers 400 ml Wasser in die Öffnung hinein gegeben (mein Sohn passt bei allem gut auf und zeigt nochmal genau, wo das Wasser reingehört :)


Ich finde es so süß, wie er mir beim Dampfreinigen nebenher gelaufen ist und neugierig zugeschaut hat :)

Als das Wasser "richtig" eingefüllt wurde, steckte ich das Netzkabel an und drückte auf den "AN"-Knopf und in nicht mal 20 sec. konnte ich den Bakterien den Kampf ansagen! Das Wasser hatte sich sehr schnell erhitzt und kam als Dampf mit einem Zischen am Boden auf. Das Geräusch und der aufsteigende Geruch erinntere mich an mein Dampfbügeleisen ;)  Der Dampfausstoß lässt sich stufenlos von min. auf max. verstellen.

Für meine Parkett- und Laminatböden stellte ich den Regler auf min.ein, um keine Schäden (auch nicht auf Dauer) zu verursachen. Meine Fließen dagegen wurden maximal heiß bedampft. Das Ergebnis war steifenlose Sauberkeit bis in die letzte Ecke.


vorher -nachher

auch das Reinigen im kleinen Gäste-WC fiel mir leicht


Obwohl ich vor dem Steamen alle Böden gründlich mit einem Delphin gesaugt habe, erschrak ich regelrecht vor dem gebrauchten Microfasertuch. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr oft Boden wische, allein schon wegen des Kindes. Seht selbst....


Nach dem Reinigen wickelte ich das Kabel auf, das sieht dann so aus


Mein Vileda Steam und Ich sind ein gutes Team :) Jetzt liebe ich es Böden zu wischen.


Ich freue mich mit weiteren 99 Produkttestern fleißig weiter zu testen und bedanke mich bei empfehlerin.de für die Zusendung des Pakets.
  

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen