Mittwoch, 10. Dezember 2014

Mein hygienisches Steam-Event

Meine Fußböden strahlen vor Sauberkeit und ich vor Stolz über meinen neuen Steam :)

Gestern habe ich meinem Mann gesagt, er soll bitte auf die Uhr schauen wie lange ich zum Saubermachen brauche...normalerweise erst zusammenkehren, dann Putzwasser holen, Bodenlappen nassmachen und auswringen und dann erst wischen; Jede/r Hausfrau/Hausmann kennt diese Prozedur. Dafür brauche ich für die ganze Wohnung etwa eine dreiviertel Stunde mit dem Wischmop. Aber gestern nahm ich den Dampfreiniger zur Hand und in 20 Minuten war ich fertig und zwar nicht `fix und fertig´ sondern mit dem Saubermachen :) So stellt sich jede Mutter die Zukunft vor: wenig Zeit ins Putzen investieren, dafür einen hygienisch sauberen Haushalt und mehr Zeit für ihre Familie haben.

Heute geht es weiter mit der Testaktion von Vileda Steam. Dazu hab ich mir was passendes zur Weihnachtszeit überlegt. Ich mache einen Christstollen Konfekt auf meinem Küchenfußboden. Natürlich verlinke ich euch zum Schluss das Rezept.

Erstmal geht es an den Vileda Steam: Einschalten und Dampfausstoß einstellen...


....dann reinige ich meine "Arbeitsfläche" gründlich und lasse sie anschließend kurz trocknen...



....jetzt kann das Backen beginnen :)



....alles gut verkneten und zugedeckt gehen lassen! Zum Schluss noch ausrollen, mit Marzipan füllen und backen.


Mit viel Puderzucker drüber und schön verpackt, sind diese Christstollen ein super Mitbringsel bei jeder Weihnachtsfeier.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen